Onlinehandel for future - SaltyBee goes green

Was ist eigentlich das Verpackungsgesetz?

Es ist das Gesetz welches das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die hochwertige Verwertung von Verpackungen regeln soll. Dabei bezweckt das Gesetz eine möglichst geringe Auswirkung von Verpackungsabfällen auf die Umwelt. Ziel ist es die Recyclingquoten zu erhöhen.

SaltyBee handelt umweltbewusst

Umweltbewusst handelt anstatt ständig darüber zu sprechen. Das auch der Onlinehandel das kann zeigen wir ganz klar in dem was wir tun. SaltyBee und Dwarf Shrimp stehen seid Jahren für einen bewussten Handel ein. Das zeigen wir immer wieder und auch ganz offen, auch wenn ein versendetes Paket dann mal nicht aalglatt aussieht.

Das es in der Produktion unserer Futtermittel bei der Auswahl der Inhaltsstoffe anfängt hatten wir Anfang des Jahres schon einmal berichtet und möchten hier nun auch darauf hinweisen das wir das bis zum letzten Schritt, dem Versand, auch beibehalten.

Vereinzelt sprach man uns darauf an das wir Zeitungspapier, anstatt der üblichen Luftpolsterfolie benutzen. Ja, das tun wir und zwar mit voller Absicht. Wir

als Händler sind in der Verpflichtung bewusst zu handeln und das vorzuleben. So nehmen wir nicht nur Zeitungspapier, sondern organisieren uns falls nötig auch aus externen Quellen mit denen wir zusammen arbeiten gebrauchtes Versandmaterial das sonst entsorgt werden müsste.

Wir hoffen wir konnten euch ein wenig klar machen, warum ihr eure Ware manchmal mit Zeitungspapier verpackt bekommt und das ihr auch mal einen sichtbar gebrauchten Karton bekommt und hoffen das der Gedanke umweltbewusst zu handeln ein wenig überspringt 🙂

Ist SaltyBee als Inverkehrbringer registriert?

Selbstverständlich ist SaltyBee im Recyclingnetzwerk registriert. Das ist seit Januar diesen Jahres sogar Pflicht, und zwar für jede Art von Händler, ob nun Online oder stationär.

Die Gebühren die anfallen sind abhängig von der Menge der Verpackungsmaterialien die von den Händlern über einen zertifizierten Recycling Anbieter gemeldet werden und natürlich auch von der Art der Materialien. Hier wird unter anderem zwischen Papier, Plastik und einigen anderen unterschieden.

Macht das ganze System Sinn?

Jein! Natürlich sind Gebühren für die Verpackungsmaterialien sinnvoll, allerdings wird hier doppelt und dreifach vom Staat abgesahnt. Unternehmen wir unseres, die wir bereits lizensierte und bezahlte Verpackungen nutzen müssen diese trotzdem noch einmal zahlen. So wird für eine Verpackung die wir für den Endverbraucherversand ein zweites Mal genutzt haben und der Entsorgung vorenthalten haben, ein weiteres Mal kassiert. Wir haben nicht nur die Kosten für das Recycling dieser Verpackung verhindert und dem System Kosten erspart, dafür zahlen wir aber dennoch als wenn wir sie weg schmeißen würden. Damit nicht genug, der Endverbraucher zahlt dann ein drittes Mal für die Entsorgung. Ein Schelm der böses denkt… ob das wohl kalkulierte Absicht war?!

Weiteres Dwarf Shrimp Know How für Dich!

Dwarf Shrimp Know How - Alles mit A
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit B
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit C
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit J
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit K
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit L
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit S
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit T
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit U
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit D
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit E
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit F
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit M
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit N
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit O
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit V
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit W
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit X
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit G
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit H
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit I
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit P
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit Q
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit R
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit Y
Dwarf Shrimp Know How - Alles mit Z
Dwarf Shrimp Know How - Alles von A bis Z